Bilanz Telekom Rating - Quickline auf dem ersten Platz

«Kleine Telko-Anbieter zeigen den Grossen, wie man Kunden glücklich macht! Das alljährliche Ranking des Wirtschaftsmagazines Bilanz hebt die kleinen Telko-Anbieter auf den Thron, während Salt, Sunrise, Swisscom und UPC Cablecom schlecht abschneiden....» so bewertet die Fachzeitschrift Computerworld das Ranking.

Über 1‘500 Unternehmen haben Ende Juni in der jährlichen unabhängigen Befragung im Auftrag des Wirtschaftsmagazins Bilanz Auskunft gegeben über ihre Zufriedenheit mit ihren Internet Providern und Telefonieanbietern. Dabei zeigt sich ein klares Bild: Nischenanbieter punkten gegenüber Swisscom & Co mit hoher Qualität und kundenfreundlichen Supportangeboten und verweisen diese auf die Ränge.

Quickline auf Platz 1 als ISP und Corporate Network
In beiden Kategorien "Internet Service Provider (ISP)" und "Corporate Network" landete Quickline auf dem ersten Platz. Quickline überzeugte seine Geschäftskunden vor allem beim Preis und der Flexibilität. In der Kategorie "Festnetztelefonie" ist Quickline auf Platz 4, ebenfalls weit vor den grossen Mitbewerbern. Und mit Sunrise auf Platz 1 bei "Mobilkommunikation" ist Quickline quasi mit auf dem Podest.

Die Quickline-Gruppe ist sich bewusst, dass die Business-Kunden ein sehr wichtiges Segment abdecken. Aus diesem Grund hat auch eine Fokussierung statt gefunden. Erste Früchte dieser strategischen Ausrichtung sind durch die aktuellen Umfrage-Resultate bereits erkenntlich. Im Bereich Festnetz-Telefonie haben wir noch Potential, dem wir uns stellen werden.

 

Zeitungsartikel downloaden